Herne Nachrichten

Fünf Monate altes Baby aus Fenster gestürzt

Herne. Am späten Freitagabend stürzte ein fünf Monate altes Baby aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss einer Flüchtlingsunterkunft. Das schwer verletzte Kind starb später im Krankenhaus.

Polizei und Rettungsdienst wurden am Freitag gegen 22 Uhr 35 zu einem Wohnheim an der Ackerstraße in Herne-Wanne gerufen. Dort war ein fünf Monate altes Mädchen aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss gestürzt. Noch vor Ort wurde das schwer verletzte Kind von einem Notarzt reanimiert und zusammen mit seiner aus Eritrea stammenden Mutter in ein Gelsenkirchener Krankenhaus gebracht.

Unfall oder Straftat?

In der Nacht zum Samstag starb das kleine Mädchen an den Folgen der schweren Verletzungen. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern an. Bislang sind die Hintergründe unklar. Bei dem Wohnheim an der Ackerstraße handelt es sich laut der WAZ um das Barbaraheim. Dort sind seit Ende 2016 Flüchtlinge untergebracht.

Quelle: Polizei

Print Friendly, PDF & Email