Essen Mönchengladbach Mülheim an der Ruhr Panorama

Ju-52-Rundflüge 2019 können gebucht werden

Essen/Mülheim/Mönchengladbach. Zum Monatswechsel wurden die Termine für die Ju-52-Rundflüge für das nächste Jahr bekanntgegeben. Wer einen davon buchen will, sollte sich jedoch beeilen: Aufgrund der hohen Beliebtheit des historischen Flugzeugs sind die Flüge erfahrungsgemäß schon nach wenigen Wochen ausgebucht.

Eine Ju-52 nach der Landung in Mönchengladbach (Bilder: NRW.direkt)

Zum Monatswechsel wurden die Termine für die Ju-52-Rundflüge für das nächste Jahr bekanntgegeben. Durchgeführt werden die beliebten Flüge vom 28. April bis 6. Oktober 2019 von den Flughäfen Mönchengladbach und Essen/Mülheim aus. Vom 29. bis 31. Mai werden auch Rundflüge mit der „Tante Ju“ vom Flugplatz Leverkusen-Kurtekotten aus angeboten. Der vom Luftsportclub Bayer Leverkusen betriebene Flugplatz verfügt über eine 925 Meter lange Graspiste.

Die rund 40-minütigen Rundflüge kosten inklusive Luftverkehrssteuer 277,50 Euro. Wer es etwas preisgünstiger mag, kann auch für 149 Euro einen der insgesamt vier jeweils 20-minütigen Überführungsflüge zwischen Essen/Mülheim und Mönchengladbach buchen. Wer sich einen Platz reservieren will, sollte sich jedoch beeilen: Aufgrund der hohen Beliebtheit des historischen Flugzeugs sind die Flüge erfahrungsgemäß schon nach wenigen Wochen ausgebucht.

Nur noch zwei flugfähige Ju-52 bei Ju-Air

Die Kabine der Ju-52 (Bilder: NRW.direkt)

Durchgeführt werden die Rundflüge mit auf dem schweizerischen Militärflugplatz Dübendorf stationierten Ju-52/3m der Ju-Air. Die 17-sitzigen Flugzeuge wurden vor dem Zweiten Weltkrieg in Dessau gebaut und waren bis in die achtziger Jahre bei der Schweizer Luftwaffe im Einsatz.

Wegen eines Unfalls am 4. August in den Schweizer Alpen verfügt Ju-Air nur noch über zwei flugfähige Ju-52. Bei dem Absturz waren 17 Fluggäste, die beiden Piloten und eine Flugbegleiterin ums Leben gekommen. Trotz des Verlustes ist es Ju-Air jedoch gelungen, den bereits vor dem Unfall erstellten Flugplan für 2019 weitestgehend stabil zu halten. Die Wiederaufnahme der Rundflüge am 7. September in Mönchengladbach zeigte eindrucksvoll, dass die Begeisterung für das historische Flugzeug trotz des Unglücks ungebrochen ist.

Bild ganz oben: Start einer Ju-52 in Mönchengladbach

Weitere Informationen zu den Ju-52-Rundflügen sowie die Möglichkeit zur Reservierung gibt es im Internet unter www.ju52rundflug.de

Print Friendly, PDF & Email