Düsseldorf Wirtschaft und Verkehr

Kein kompletter Lufthansa-Rückzug aus Düsseldorf

Düsseldorf. Medienberichte über einen angeblichen Komplett-Rückzug der Lufthansa aus der Landeshauptstadt sorgten am Montag für Verwirrung. Tatsächlich wird aber nur die Strecke nach New York im Winter eingestellt. Die Zubringerflüge der Lufthansa nach Frankfurt und München werden auch weiterhin angeboten, stellte ein Sprecher der Airline richtig.

Am Montag sorgten mehrere Medienberichte für Verwirrung, nach denen sich Lufthansa zum Winterflugplan vollständig aus Düsseldorf zurückziehen würde. Damit sei Lufthansa „als Marke in Düsseldorf endgültig Geschichte“, hieß es etwa in einer großen Zeitung. Die Weiterentwicklung des Standortes Düsseldorf werde zukünftig vollständig der Lufthansa-Tochter Eurowings überlassen.

Bis vor wenigen Jahren hatte die Lufthansa von Düsseldorf aus noch das komplette Kurz- und Mittelstrecken-Programm abgedeckt und darüber hinaus bis zu fünf Langstreckenziele in den USA sowie Kanada angeboten. Zuletzt reduzierte die Lufthansa ihr Angebot in der Landeshauptstadt jedoch auf Flüge zu ihren Drehkreuzen in Frankfurt und München sowie zu den US-Zielen New York und Miami. Alle anderen Verbindungen wurden an Eurowings abgeben.

Lufthansa-Flüge nach Frankfurt und München bleiben

Auf Nachfrage unserer Redaktion stellte ein Lufthansa-Sprecher jedoch richtig, dass die Flüge von Düsseldorf nach Frankfurt und München auch weiterhin angeboten werden. Lediglich die tägliche Nonstop-Verbindung nach Newark im US-Bundesstaat New Jersey werde im Winter eingestellt.

Medienberichte der vergangenen Monate, nach denen alle US-Verbindungen der Lufthansa in Düsseldorf bereits im April an Eurowings übergeben würden, bezeichnete der Airline-Sprecher als „missverständlich“. Lediglich die Flüge von Düsseldorf nach Miami im US-Bundesstaat Florida werden ab 28. April von Eurowings weitergeführt. Gleichzeitig mit diesem Datum werde Eurowings einen täglichen Flug zum New Yorker Kennedy-Flughafen anbieten. Damit wird es während des Sommerflugplans insgesamt zwei Flüge von Düsseldorf in den Großraum New York geben. Erst mit dem Winterflugplan bleibt es bei dem Eurowings-Flug zum Kennedy-Flughafen. (ph)

Bild: Langstreckenflugzeuge der Lufthansa in Düsseldorf. Bildrechte: NRW.direkt

Print Friendly, PDF & Email