Düren Nachrichten

Massenschlägerei mit Knüppeln

Düren. Mit Knüppeln, Stangen und anderen Werkzeugen haben sich am Freitagnachmittag rund 30 Männer geprügelt. Die Polizei musste mit einem großen Aufgebot anrücken.

Symbolbild: NRW.direkt

Symbolbild: NRW.direkt

Die Situation war eskaliert, nachdem ein 16-jähriger Syrer und ein 53-jähriger Libanese in Streit geraten waren. Weil immer mehr Männer dazukamen und sich an der Auseinandersetzung beteiligten, kam es zu einem Tumult. An der Schlägerei waren annähernd 30 überwiegend aus Syrien und dem Libanon stammende Männer beteiligt. Dabei wurden auch Knüppel, Stangen und andere Werkzeuge eingesetzt.

Die Polizei griff mit „einem sofortigen hohen Kräfteansatz“ ein. Drei syrische Tatverdächtige im Alter von 16, 23 und 26 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Quelle: Polizei

Print Friendly, PDF & Email