Düren Nachrichten

Polizei beendet Schächtung

Düren. Um sie vor der Schächtung zu bewahren, beschlagnahmte die Polizei am Samstag drei Schafe.

Symbolbild: NRW.direkt

Ein Zeugenhinweis führte die Polizei am Samstagmorgen unmittelbar in den privaten Garten einer Familie mit Migrationshintergrund. Dort trafen die Polizisten drei Männer inmitten einer Schlachtung an, die „aufgrund der vorgefundenen Umstände und Ermittlungsergebnisse“ als Schächtung bezeichnet wurde. Zwei Tiere waren bereits getötet worden. Eine Erlaubnis oder erkennbare Sachkunde dafür lagen nicht vor.

Die Polizei veranlasste für drei noch lebenden Tiere eine geeignete anderweitige Unterbringung. Gegen die Tatbeteiligten wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Quelle: Polizei

Print Friendly